Obere Hauptstr. 1, 85354 Freising
0176 56820614 info@lumenvitae.de

Intensiv-Rauchentwöhnung mit ganzheitlichem Behandlungsansatz

Mein Intensiv-Paket zur Rauchentwöhnung mit Hypnose bietet Ihnen ein umfangreiches Programm, das ein Maximum an förderlichen Faktoren in den Entwöhnungsprozess einbezieht, um eine höchstmögliche Effektivität zu gewährleisten.

In einem insgesamt vierwöchigen Behandlungsablauf durchlaufen Sie unterstützt von der Kraft der Hypnose verschiedene Stadien der Rauchentwöhnung, wobei Ihre individuellen Bedürfnisse in jedes einzelne Stadium integriert werden, so dass jeder Schritt der Behandlung optimal an Ihre persönlichen Anforderungen angepasst ist.

Kern dieser Rauchentwöhnung ist die bekannte und beliebte Rauchentwöhnung mit Hypnose. Sie wird hier aber durch einige interessante Aspekte ergänzt, die die Wirksamkeit der hypnotischen Rauchentwöhnung noch einmal merklich unterstreichen können, Sie profitieren also von bewährten Herangehensweisen sowie innovativen Erweiterungen und erhalten mit dieser Rauchentwöhnung ein Behandlungskonzept, das gerade bei Rauchern, deren Entwöhnung eventuell mit erhöhtem Widerstand zu rechnen ist (beispielsweise weil andere Entwöhnungsversuche in der Vergangenheit bereits gescheitert sind oder der Klient schon weiß, dass es ihm schwerer als anderen fällt, von den Zigaretten loszulassen) Lösungen bietet, die typische Konfliktpotentiale überbrücken und dem Klienten gleichzeitig erlauben, bestimmte Abläufe sehr individuell an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen, aber auch die Wirksamkeit der Behandlung durch Eigenengagement zu verstärken.

Die Intensiv-Rauchentwöhnung mit Hypnose erstreckt sich über einen Zeitraum von insgesamt drei Wochen und besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Anamnese, Erfassung der Klientendaten
  • Identifikation des individuellen Raucherprofils
  • Entwicklung einer individuelle auf den Klienten abgestimmten Vorgehensweise
  • Einwöchige Vorbereitungsaufgabe, die durch den Klienten in seinem Alltag erfüllt wird
  • Hypnosesitzung zur Auflösung von Blockaden, die den Klienten davon abhalten, das Rauchen aufzugeben; in dieser Sitzung werden auch die Ergebnisse der Vorbereitungsaufgabe integriert und das Unterbewusstsein wird hypnotisch auf die im nächsten Schritt folgende Entwöhnung vorbereitet, so dass der eigentliche Entwöhnungsschritt möglichst fließend vom Unterbewusstsein aufgenommen werden kann
  • Weitere Vorbereitungsaufgabe in der Zwischenphase der Blockaden lösenden Sitzung und der eigentlichen Kern-Rauchentwöhnungssitzung
  • Kern-Rauchentwöhnungssitzung mit anschließender Rauchabstinenz
  • Nachbereitungsaufgabe, die der Klient im Anschluss an die Entwöhnung im Alltag erfüllen kann; dient vor allem der dauerhaften Integration der Ergebnisse, aber auch der Identifikation eventueller Korrekturbedürfnisse
  • Abschlussbesprechung
  • Anschließend regelmäßige Rückmeldung zur dauerhaften Sicherung der Ergebnisse
  • Auch im Anschluss an die Entwöhnung bleibe ich Ihr Ansprechpartner und berate Sie bei Bedarf zum richtigen Umgang mit evtl. auftretenden Fragen